Einsatz: Flächenbrand

Keine Einsatztätigkeit ergab sich für uns bei einem nicht angemeldeten Nutzfeuer zwischen Altwiedermus und Diebach am Haag.
Wenn ein Nutzfeuer (z.B. das Verbrennen von geringen Mengen von Gartenabfällen) nicht bei der Ordnungsbehörde
angemeldet wurde, kann es durchaus zu einer Alarmierung der Feuerwehr kommen.

Daher: ein kurzer Anruf auf der Gemeindeverwaltung kann Kosten wegen einer solchen Fehlalarmierung vermeiden.

Immerhin mussten wir mit 15 Einsatzkräften und 2 Löschfahrzeugen (TSF-W und LF 10/6) ausrücken.

Fahrzeuge: LF 10/6, TSF-W
Einsatzkräfte: 15