Blutspende - ein Aderlass für die Allgemeinheit

Blutspende30072007056
Heute war wieder einmal Blutspenden angesagt. Beim Ronneburger Roten Kreuz in der Mehrzweckhalle fanden sich von unseren beider Feuerwehren Alexine und Geraldine Streithoff, Christian und Philipp Emmerich, Daniel Bergmann, Andreas Helbig, Manfred Bohlau und Alexander Pfahl ein. Insgesamt wurden 4 Liter Blut gespendet.
Nachtrag: für die spendenfreudigkeit unserer FeuerwehrkameradInnen und Kamaraden verleihen wir hiermit das Topp-Siegel
Topp-Siegel

Feuer im Stalltrakt des Reiterzentrums – Übung wurde bittere Realität

aktuelles
Ein Großbrand im Reiterzentrum zwischen den Ronneburger Ortsteilen Altwiedermus und Neuwiedermuß hat in der gestrigen Nacht zum 7. Juli erheblichen Sachschaden angerichtet. Ausgebrochen war das Feuer aus bisher noch ungeklärter Ursache vermutlich in einem Stalltrakt, dem mehrere Pferdestallungen und eine Wohnung angeschlossen waren. Dort waren mehrere Strohballen in Brand geraten, welche ausreichend Nährboden lieferten um das Feuer mit rasender Geschwindigkeit in Richtung Dach und Wohnbereich zu tragen. (weitere Infos)

Eisick-Fest mit Großübung

Am Wochenende fand wieder das berühmt berüchtigte Eisick-Fest der Feuerwehr Neuwiedermuß statt. Eine Großübung mit benachbarten Feuerwehren wurde am Freitag Abend durchgeführt. Pünktlich zum Ende der Übung fing es an zu regnen was der späteren Stimmung in der Eisick-Bar aber nichts anhaben konnte. Eine Premiere seit vielen Jahren war der Grillabend am Samstag. Leckereien vom Holzkohlengrill fanden ihre Esser. Ganz im Zeichen der Kinder stand der Sonntag. Morgens um 11.00 Uhr fand eine Übung der Jugendfeuerwehr statt. Das Bickenbacher Kasperletheater spielte zwei Stücke vom Löwen Max und zog die Kinder in ihren Bann. Alles in allem ein gelungenes Festwochenende ( . . . zur Flash-Diaschau)