Einsatz: Rauchentwicklung

Gegen 14.40 Uhr wurden die Ronneburger Einsatzkräfte nach Neuwiedermuß Kreuzung Brückenstraße/Am Eisick gerufen. Beim Abflammen von Unkraut im Hof hatte sich eine Holztür hinter einer Blechverkleidung entzündet. Bis zum Eintreffen der Feuerwehr hatte der Besitzer den Brand (wenn man es so nennen möchte) jedoch schon mit einem Gartenschlauch unter Kontrolle gebracht. Die Einsatztätigkeit der Feuerwehrleute beschränkte sich daher auf Kontrolle mit der Wärmebildkamera sowie Entrauchung des Lagerraums.
Insgesamt waren 16 Einsatzkräfte mit drei Fahrzeugen vor Ort, außerdem das DRK und die Polizei.

IMG_4474 Kopie

IMG_4477 Kopie

IMG_4480 Kopie