Einsatz: Ölspur

Heute Morgen um halb neun ging es los. Eine Ölspur zog sich von Altwiedermus kommend bis „nach Hanau“. Überall auf dem Weg waren die örtlichen Feuerwehren alarmiert um die Ölspuren, zumindest im Kreuzungs- und Kurvenbereich ab zu streuen und das Öl (im Grunde war es Dieseltreibstoff) so weit es eben ging aufzunehmen. Offensichtlich war bei einem Linienbus „etwas undicht“. Mit den vorhandenen Ölbindemitteln wurde sparsam umgegangen, denn so eine lange und auch breite Ölspur hatte man bisher noch nicht erlebt. Die Bilder zeigen den Einsatzabschnitt „Hanauer Straße“. Bei der Verfassung dieses Beitrages waren die KameradInnen und Kameraden noch im Einsatz (es ist jetzt 11:22 Uhr).


P1100511-2

P1100503-2

P1100504-2

P1100505-2

P1100508-2

P1100509-2

P1100512-2


Text und Bilder Peter Schart