Alexine Streithoff ist neue stellvertretende Jugendwartin bei der Feuerwehr Ronneburg

Seit dem 1. März 2007 gibt es eine neue Betreuerin für die Jugendfeuerwehr Ronneburg. In einer Sitzung des Gemeindevorstandes wurde nun die offizielle Ernennung von Alexine Streithoff zur stellvertretenden Gemeindejugendfeuerwehrwartin durch Ronneburgs Bürgermeister Heinz Habermann vorgenommen. Nachdem ihr Vorgänger Thorsten Kleinert aus beruflichen Gründen sein Amt zu Verfügung gestellt hatte wurde ein Neubesetzung notwendig. Alexine Streithoff ist seit drei Jahren in der Einsatzabteilung im Ortsteil Altwiedermus und wird zusammen mit dem Gemeindejugendfeuerwehrwart Andreas Helbig aus dem Ortsteil Neuwiedermuß die Geschicke der Jugendfeuerwehr Ronneburg lenken. Alexine Streithoff arbeitete schon länger in der Betreuung der Jugendfeuerwehr mit und freut sich auf ihre neue Aufgabe. In Ronneburg gibt es für alle drei Ortsteile eine gemeinsame Jugendfeuerwehr. Neben den regelmäßigen wöchentlichen Treffen der 20 Jugendlichen im Feuerwehrhaus Hüttengesäß stehen auch diverse weitere Aktivitäten auf dem Programm. Für Fragen und Anregungen stehen beide gerne zur Verfügung.

Bild-2
Andreas Helbig und Alexine Streithoff

Bild-1
(v.l.n.r.): Bürgermeister Heinz Habermann, Wehrführer Hüttengesäß Axel Habermann, Gemeindejugendfeuerwehrwart Andreas Helbig, Alexine Streithoff, Gemeindebrandinspektor Thomas Hausner, Wehrführer Neuwiedermuß Peter Schart, 1. Beigeordneter Reinhold Rudel